1568
Aus der Geschichte der Trösch
1568
menu

Die Geburtenzahlen der Drösch und Trösch in Frankreich 1891–1990
Droesch

Die Geburtszahlen für Frankreich betragen 52 Geburten (1891–1915), 77 (1916–1940), 80 (1941–1965) und 83 (1966–1990). Die Zahlen in den einzelnen Departements:

1891–1915 • Ain 1, Bas-Rhin 33, Doubs 2, Haut-Rhin 1, Marne 2, Meurthe-et-Moselle 4, Moselle 1, Nord 1, Vosges 1.
1916–1940 • Aube 7, Bas-Rhin 42, Côte d’Or 1, Dordogne 1, Haut-Rhin 4, Meurthe-et-Moselle 5, Moselle 9, Paris 5, Territoire-de-Belfort 2, Vosges 1.
1941–1965 • Aube 5, Bas-Rhin 40, Bouches-du-Rhône 1, Côte d’Or 4, Deux-Sèvres 1, Haut-Rhin 5, Haute-Savoie 1, Meurthe-et-Moselle 4, Moselle 15, Paris 5, Seine-Maritime 4, Territoire-de-Belfort 1, Vaucluse 1, Yvelines 1.
1966–1990 • Bas-Rhin 35, Bouches-du-Rhône 3, Charente-Maritime 2, D.O.M. 1, Essone 1, Haut-Rhin 3, Haute-Savoie 2, Meurthe-et-Moselle 2, Moselle 22, Paris 3, Rhône 1, Seine-Maritime 1, Seine-Saint-Denis 1, Territoire-de-Belfort 2, Val-de-Marne 1, Var 3.

Drösch

Die Geburtszahlen für ganz Frankreich beträgt bloss 2 Geburten in allen vier Perioden von 1891 bis 1990. Die Zahlen in den Departements:

1891–1915 • Bas-Rhin 1, Meurthe-et-Moselle 1.
1916–1940 • –
1941–1965 • –
1966–1990 • –

Troesch

Die Entwicklung der Geburtenzahlen der Troesch in Frankreich steigen von 145 (1891–1915) auf 180 (1916–1940), anschliessend auf 193 (1941–1965) und sinken dann auf 159 (1966–1990). Erwartungsgemäss verlaufen die Zahlen für das elsässische Departement Bas-Rhin ähnlich: 127 für die Periode 1891–1915, 144 für 1916–1940, 140 für 1941–1965 und 117 für 1966–1990. Die Zahlen in den einzelnen Departements lauten:

1891–1915 • Bas-Rhin 127, Doubs 1, Haut-Rhin 5, Meurthe-et-Moselle 5, Paris 9, Yvelines 1.
1916–1940 • Ardèche 1, Bas-Rhin 144, Haut-Rhin 8, Hérault 1, Meurthe-et-Moselle 4, Moselle 10, Oise 1, Paris 8, Rhône 1, Territoire-de-Belfort 1, Var 1.
1941–1965 • Alpes-Maritimes 1, Ardèche 1, Bas-Rhin 140, Charente 1, Cher 2, Haut-Rhin 9, Haute-Saône 6, Jura 1, Meurthe-et-Moselle 1, Moselle 140, Oise 2, Paris 5, Rhône 2, Vosges 4, Yvelines 4.
1966–1990 • Ardèche 1, Bas-Rhin 117, Charente 3, D.O.M. 1, Haut-Rhin 3, Haute-Saône 1, Haute-Savoie 1, Hauts-de-Seine 4, Loiret 1, Moselle 8, Paris 8, Rhône 1, Val-de-Marne 1, Vaucluse 1, Vosges 6, Yvelines 2.

Trösch

Die Geburtszahlen für Frankreich betragen 14 Geburten (1891–1915), 1 (1916–1940), 6 (1941–1965) und 4 (1966–1990). Die Zahlen in den einzelnen Departements:

1891–1915 • Bas-Rhin 9, Haut-Rhin 2, Paris 3.
1916–1940 • Paris 1.
1941–1965 • Eure 1, Haute-Garonne 1, Paris 2, Pyrénées-Atlantiques 1, Yvelines 1.
1966–1990 • Alpes-Maritimes 1, Eure 1, Loire-Atlantique 1, Paris 1.

1891-1915 1916-1940 1941-1965 1966-1990

spacer spacer bg_17